Anmeldebedingungen

Diese Bedingungen beziehen sich auf eine verbindliche Anmeldung. Die unverbindliche Anmeldung bleibt davon unberührt.
Da die einzelnen Bestandteile des Resilemus Trainings aufeinander aufbauen und eine geschützte Gruppenatmosphäre entstehen soll, sollte das Training als Ganzes besucht werden. Sollte es Ihnen kurzfristig nicht möglich sein ein Training komplett zu besuchen bitten wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen und gemeinsam nach Möglichkeiten, die sowohl für Sie, als auch die Gruppe tragbar sind, zu suchen (z.B. Ersatzseminar zu anderem Zeitpunkt).
Die Bereitschaft zur Selbsterfahrung wird vorausgesetzt.

Angemeldet ist ein(e) Interessent(in), wenn die Anmeldung, sowie die Überweisung der Kursgebühr bei Resiliemus eingegangen ist und eine Anmeldebestätigung unsererseits erfolgte. Zusagen erfolgen in Reihenfolge der Anmeldungen bzw. Überweisungen.
Rücktritt oder Umbuchung eines Trainings ist bis 30 Tage vor Kursbeginn kostenfrei möglich. Bei Rücktritt vom 29. bis 11. Tag vor Beginn des jeweiligen Kurses werden 50% der Kursgebühr erstattet, danach entfällt jeglicher Anspruch, es sei denn, es wird direkt bei der Abmeldung ein(e) Ersatzteilnehmer(in) gestellt.
Falls ein Training mit Übernachtung gebucht wurde, können die Unterbringungskosten leider nicht erstattet werden, sofern dies von Seiten des Übernachtungsanbieters nicht vorgesehen ist. Änderungen wegen Krankheit der Referent(inn)en oder mangelnder Teilnehmerzahl müssen vorbehalten bleiben.
Resiliemus behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl Seminare zwei bis drei Wochen vor Beginn abzusagen.